Über uns

Dieter Schwinn

"Landwirtschaft ist das beste Hobby. Die Vielfältigkeit, die die Landwirtschaft mit sich bringt ist nahezu grenzenlos. Von der Geburtshilfe bei Jungtieren, über das Feuerholz spalten und sägen, bis hin zum Futtermähen im Sommer, ich habe an allen Dingen riesig Spaß"

Informationen:

Baujahr: 1963

Beruf: gelernter Landmaschinenmechaniker

Rolle auf dem Hof: Familienoberhaupt und Landwirt aus Leidenschaft

Lieblingstraktor auf dem Hof: Deutz-Fahr Intrac 2004

sonstige Hobbies: Freiwillige Feuerwehr und Ortsbeirat

Jan Schwinn

"Die Landwirtschaft wurde mir in die Wiege gelegt. Schon früh wurde mir klar, dieses Hobby und diesen Betrieb möchte ich einmal weiterführen. Der Umgang mit Tieren und Maschinen liegt mir einfach im Blut. Für mich ist besonders wichtig in meiner Heimat gute regionale Produkte anbieten zu können."

Informationen:

Baujahr: 1992

Beruf: gelernter Landmaschinenmechatroniker

Rolle auf dem Hof: motivierter und zukunftsorientierter Junglandwirt

Lieblingstraktor auf dem Hof: Deutz-Fahr AgroStar 4.78

sonstige Hobbies: Fußball und Dorfverein

Damals

Der Schwinn's Hof oder früher Hörr's Hof existiert seit über 200 Jahren und wurde bzw. wird seither von unserer Familie geführt.

In den 1970er Jahren rückte die Familie eng zusammen. Man hauste vorrübergehend im Frucht-/Kornspeicher, sodass das alte Haus abgerissen und ein Neues errichtet werden konnte. Bis heute ist dies das Haupthaus des Schwinn's Hof.

Die Feldarbeit beschäftigte im 19.Jahrhunderts oft die ganze Familie.

Bis Ende der 80er Jahre wurde auf dem Schwinn's Hof gemolken und die frische Milch verkauft.

Seit 1998 hat Dieter Schwinn das Kommando auf dem Schwinn's Hof von seinem Vater Heinz übernommen. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Schwerpunkte noch auf Ackerbewirtschaftung und Rinderzucht.

Heute

Mittlerweile liegt der Schwerpunkt unseres Schaffens ausschließlich auf der Tierzucht.

Seit ca. 1991  werden auf dem Schwinn's Hof genetisch hornlose Fleckvieh-Kühe in Form einer Ammenkuhhaltung gezüchtet.

Im Jahr 2016 kamen dann die ersten Haarschafe auf unseren Hof.

Und seit 2020 besitzen wir ein Hühnermobil mit Platz für 225 Hühner.

Aktuell bewirtschaftet unser Hof ca. 14ha Grünfläche.

Nachdem 2019 der bislang letzte Stallanbau fertiggestellt wurde, besteht der Schwinn's Hof aus mittlerweile 8 Gebäuden. In den beiden Wohnhäusern lebt die Familie in 3 Generationen zusammen. Der Stall mit hohem Heuboden und alle Stallanbauten bieten genug Platz für Kühe, Schafe, Kaninchen, Hunde und Hühner sowie für Stroh und Heu.

Das Ziel des Schwinn's Hof ist es, frische regionale Fleisch- und Tierprodukte nachhaltig und ökologisch zu produzieren. Deshalb haben wir alle unsere Betriebszweige seit 2020 komplett auf Bio umgestellt.

Schwinn's Hof:

Am Wingertsbuckel 41/42

64760 Oberzent

DE-ÖKO-006

  • Facebook

@schwinnshof

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now